Synology NAS mit neuer Firmware DSM 4.0

Genau wie avm mit ihrem Fritz!OS Update hat nun auch Synology eine neue
Version ihrer Firmware mit dem Namen DSM 4.0 am Start. Diese Version gab es schon länger als Beta Version zum Testen. Nun ist sie allerdings offiziell erschienen. Ich habe mir die neue Version am Wochenende mal installiert.

Die Installation lief zwar fehlerfrei durch, allerdings musste ich noch ein wenig nachbessern bis mein NAS wieder fehlerfrei lief. Ich muss allerdings auch gestehen, dass ich auf meinem NAS deutlich mehr Modifikationen laufen habe, als zum Beispiel auf meiner Fritzbox.

Probleme hatte ich mit dem Medienserver der durch das Update keine Dateien mehr gefunden hatte. Ich musste also die Indizierung der Mediendateien neu anstoßen was natürlich etliches an Zeit benötigt. Ferner greife ich über NFS auf die Platten zu was nach dem Update auch nicht mehr funktionierte. Hier musste man über das Webinterface einmal den NFS Dienst beenden und
wieder starten.

Ich habe nur ein kleines Modell, sodass ich nicht in den Genuss aller neuen Features komme.
Das Webinterface wurde deutlich überarbeitet und bietet nun die Möglichkeit über kleine Widgets direkt den Status des NAS abzulesen. Ein Highlight ist sicher auch der neue Dienst Cloud Station. Dieser soll in Zukunft ermöglichen seinen eigene Onlinefestplatte ala Dropbox zu nutzen und die Dateien über mehrere Rechner hinweg zu synchronisieren. Der Dienst ist allerdings noch im Beta Status und die dazugehörigen Clients bisher nur für Windows verfügbar. Dennoch klingt das schon sehr vielversprechend zumal ich absolut kein Freund von diesen ganzen Onlinefestplatten bin. Da hat die eigene Cloud Platte doch erheblich mehr Charme, da ich weiss wer auf meine Daten zugreift.

Genauso wie AVM arbeitet auch Synology kontinuierlich an neuen Features für ihre Geräte, absolut LOBENSWERT!

Wer noch etwas zögerlich ist, kann die neue Version von DSM 4.0 auch erstmal online ausprobieren:

nDSM 4.0 Live Demo

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*