Online Bookmark Verwaltung auf eigenem Server mit scuttle/semanticscuttle

Es ist kein Geheimnis, dass ich absolut nichts mit Cloud und Onlinediensten anfangen kann, solange die Daten nicht durch mich selber verwaltet werden. Selbst bei so „harmlosen“ Themen wie Lesezeichen. Es gibt diverse Dienste im Netz, welche für euch eure Lesezeichen speichern, damit ihr sie so über mehrere Geräte oder Browser synchronisiert habt. Allerdings haben auch alle Dienste wieder Einschränkungen wie „läuft nur mit Chromium“, „läuft nur mit Firefox“, etc…. achja und natürlich „DEINE Daten liegen bei UNS“.

Die meiste Zeit habe ich das Firefox Plugin syncplaces verwendet, welches aber leider nicht mehr weiterentwickelt wird und auch nicht mehr verfügbar ist. Danach habe ich es mit XMarks versucht… Das Plugin für Firefox bietet die Möglichkeit des eigenen Servers an. Das Plugin für Chromium wieder nicht. Auch auf meinem Tablet oder Smartphone hätte ich meine Lesezeichen gerne. Egal welchen Browser ich verwende.

Ich bin schon seit langer Zeit auf der Suche nach einem Stückchen Software, welches mir die Verwaltung von meinen Lesezeichen auf MEINEM Server ermöglicht. Allerdings habe ich nie das richtige für mich gefunden. Das einzige was ich bis dahin ausprobiert hatte war sitebar aber das gefiel mir überhaupt nicht.

Vor ein paar Tagen habe ich mal meine alten Notizen ToDos aufgeräumt und bin dabei auf einen Merker gestoßen mit dem Tag „ausprobieren“ :-)

Dabei handelte es sich um die Software scuttle. Auch wenn die Software länger kein Update mehr bekommen hat und somit vermutlich nicht mehr gepflegt wird, habe ich es mir dennoch mal auf meinem Server installiert. Was soll ich sagen?

Scuttle erfüllt genau meine Anforderungen und es fühlt sich richtig gut an!

Nachdem ich es über ein paar Tage hinweg genutzt habe und öfter mal über google nach Infos geschaut hatte, ist mir aufgefallen, dass scuttle in der Tat tot ist, allerdings weiterlebt durch

semanticscuttle

Dieses Projekt lebt noch und hat das ursprünglich Scuttle weiterentwickelt.

semanticscuttle bietet nicht nur die reine Bookmark Verwaltung an, sondern ist userbasiert und kann dadurch für Social Network Aspekte genutzt werden (Bookmarks weiterleiten, Bewerten, etc…)

Die Lesezeichen werden nicht in Ordnern verwaltet, sondern über Tags. semanticscuttle bietet aber die Möglicheikeit verschachtelte Tags anzulegen, welche sich dann wie Ordner darstellen. Hier mal ein Screenshot dazu:

 

 

 

 

 

 

 

 

Im ersten Schritt steht natürlich erstmal der Import eurer Lesezeichen an. Diese können über einen Export aus eurem Browser (html !) in semanticscuttle importiert werden. Ferner steht sogar der Import eurer http://delicious.com/ Bookmarks zu Verfügung. Da ich diesen Dienst aber nicht nutze, kann ich leider nicht sagen wie gut er funktioniert.

Nach dem Import müsst ihr erstmal eure Lesezeichen taggen. Das kann je nach Anzahl natürlich länger dauern. Ist das aber erstmal erledigt, habt ihr einen sehr schnellen und guten Überblick über eure Lesezeichen. Ich nutze scuttle mittlerweile für private Seiten, allerdings auch für Firmenzwecke (jeweils getrennt durch verschachtelte Tags).

Die Installation ist ebenfalls recht einfach sodass ich hier nicht viel dazu schreiben möchte. Hier der Link zur offiziellen Installationsanleitung:

Anleitung

Im großen und ganzen ist die Installation typisch für Webdienste: Apache, mysql, Konfiguration über config Dateien.

Welche Vorteile scuttle/semanticscuttle mir persönlich bietet:

Bookmarkverwaltung browserübergreifend

Bookmarkverwaltung systemübergreifend

Nutzung durch Plugins für Chromium und Firefox (vielleicht auch für IE, der ist mir aber wurscht :-) )

Verfügbarkeit der Bookmarks auch auf meinem Android Tablet/Smartphone (vielleicht auch für IOS, das ist mir aber wurscht :-) ) Hier der Link zur kostenlosen Android App
Scuttle Android

Alles in allem eine runde Sache! Cloud Dienste sind nicht schlecht, aber besser sind sie wenn man sie selber verwalten kann.

Wem der eigene Server in der großen weiten Netzwelt immer noch zu riskant ist, kann semanticscuttle auch sehr gut auf seinem NAS installieren. Ich habe es auf dem Synology Nas laufen lassen und es funktionierte einwandfrei.

 

Flattr this!

5 Gedanken zu “Online Bookmark Verwaltung auf eigenem Server mit scuttle/semanticscuttle

    • Bekommst du eine Fehlermeldung oder wird nur nichts angezeigt?
      bei mir läuft die App. Lediglich das Anzeigen nach Tags funktioniert nicht einwandfrei (dazu wollte ich den Entwickler bei Gelegenheit auch mal anschreiben).

      Versuch auf jeden Fall mal das Network Timeout in den Einstellungen hochzusetzen. Das ist per default recht sportlich eingestellt.
      Setz das ruhig mal auf 30 Sekunden.

      • Hey, Timeout hatte ich schon hochgesetzt, da ich 1sec auch sportlich fand. Ich habe es von verschiedenen Androids mit verschiendenen Versionen der App* probiert und es klappte nicht. Habe auch del.icio.us-Apps probiert, nichts klappt. Das Problem ist wohl mein SemanticScuttle.

        Deshalb machen wir es kurz: Welche Version von (Semnatic)Scuttle verwendest Du und klappt da die Android-App*? Danke!

        *Die App ist übrigens OSS und steht auf Github, wenn ich das richtig gelesen habe. Musst Du mal suchen.

  1. Kannst du vielleicht doch eine kleine Anleitung machen, wie du SemanticScuttle auf einer Synology installiert hast?
    Ich bekomm es leider nicht hin. Nach der Installation bekomme ich trotz Konfiguration der config.php.dist und Umbennenung in config.php folgende Meldung:

    „Please copy „config.php.dist“ to „config.php“ in data/ folder. „

  2. Hi,
    wie bekomme ich dieses Ordnerstruktur unter „Spezielle Schlagwörter“ hin? Und wie erstelle ich die überhaupt? Geht das nur über config.php, oder ist das irgendwo in der GUI versteckt? Ich habe z.B. ein Lesezeichen mit „Rezepte>Ausprobieren“ getagt, und ich sehe die Hierarchie auch unter „Ausgewählte Schlagwörter“, aber eben nicht wie in deinem Screenshot unter „Spezielle Schlagwörter“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*