Todo Verwaltung mit Synchronisierung Android/Linux über eigenen Server

Das war ne harte Nuss! Ich weiss gar nicht wie lange ich auf der Suche nach einer geeigneten ToDo Verwaltung war, welche ich auf meinen Rechnern, aber auch auf den Android Geräten nutzen kann.

Natürlich gibt es eine mittlerweile viel zu große Anzahl von Diensten im Netz.
Aber wie immer: Ich möchte meine Daten selber hosten!

Da ich bisher vergeblich auf der Suche war, habe ich in der Tat bisher immer einen der Online Dienste genutzt.
Die ToDo Verwaltung war bisher auch das letzte Thema, welches ich nicht selber gehostet habe. Aber die Suche hat nun ein Ende… Und das Ergebnis ist gar nichts bahnbrechend neues… Im Gegenteil! :-)

Ich weiss nicht ob ihr schonmal von todotxt gehört habt. Das gibt es schon einige Jahre und ist trivial und GENIAL zugleich.

todo.txt ist nichts anderes als ein Shellscript, welches richtig integriert in eurer Linux System, eure ToDo Verwaltung bildet. Eure ToDo Liste ist nichts weiter als eine Text Datei! Mit dem Shellscript könnt ihr eure ToDos priorisieren, kategorisieren, mit Kontexten erweitern, etc… Ihr habt im Prinzip alle Möglichkeiten offen.

Für todo.txt gibt es zwar einige Möglichkeiten eure Textdatei zu editieren (Ubuntu Paket, HTML Seiten, etc…). Ich persönlich finde
aber die Steuerung über die Konsole absolut intuitiv und geht schneller von der Hand.

Mehr möchte ich auch gar nicht dazu schreiben. Es gibt sehr viele Blogposts zu todo.txt.

Hier habt ihr die sehr ausführliche Dokumentation:
todotxt Doku

Mittlerweile gibt es auch eine Android App: ToDo.txt für Android
Sie kostet zwar 1.50 Euro, ist aber jeden Cent wert.

Die App selber synchronisiert die Textdatei leider im Moment ausschliesslich über Dropbox. Macht aber nichts. :-)

Beim ersten Start der App müsst ihr leider einmalig euren Dropbox Account eingeben. Ja, auch ich haben einen. :-( Habt ihr den Account eingetragen könnt ihr die App normal nutzen.

Ich bin dann allerdings hingegangen und habe den Sync zu Dropbox über das Menü deaktiviert. Die App funktioniert dann weiterhin ohne Probleme. Wie bereits geschrieben werden eure ToDos ausschliesslich in einer Text Datei gepflegt.
Und diese Textdatei liegt auf eurem Androiden unter:

/mnt/sdcard/data/com.todotxt.todotxt/

Auf meinem Server habe ich owncloud installiert und auf meinem Smartphone nutze ich FolderSync für Backups und Synchronisierungsaufgaben.

Nun bin ich hingegangen und synchronisiere das o.g. Verzeichnis auf meinen Server auf dem meine owncloud läuft.

Auf meinen Linuxbüchsen habe ich jeweils den owncloud Client installiert. Somit habe ich die ToDo.txt auf alle Rechnern.
In der Firma habe ich sowieso immer eine Shell offen. Auf den Androiden erledigt FolderSync die Synchronisierung.

Fertig ist meine perfekte ToDo Verwaltung, ohne dass ich meine Daten an irgendwelche Fremdhoster übergeben muss.

Ich weiss gar nicht wie ich vor todo.txt meine Aufgaben organisieren konnte. :-)

Falls ihr Fragen haben solltet einfach melden.

 

Flattr this!

2 Gedanken zu “Todo Verwaltung mit Synchronisierung Android/Linux über eigenen Server

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*