EMail Versand aus Shell Skripten heraus unter Ubuntu

Natürlich gibt es wunderbare EMail Clients mit denen man seine tägliche Mailflut verwaltet und Mails verschickt. Allerdings gibt es oftmals auch den Bedarf, dass zum Beispiel Überwachnungsskripte per Mail Alarm schlagen sollen. Hier kommt dann die Anforderung aus Shell oder Bash Skripten heraus eine Mail zu verschicken.

Das dies ganz einfach unter Ubuntu (oder anderen Distributionen) zu bewerkstelligen ist, soll der folgende Artikel zeigen.

Im Prinzip braucht man nur ein kleines Tool mit dem Namen sendemail.
Installiert wird es am einfachsten
über den Terminal:

sudo apt-get install sendemail

Für eine detaiilierte Beschreibung der Aufrufparameter reicht es einfach mal sendEmail im Terminal abzusetzen (Auf Groß und Kleinschreibung ist zu achten!).

Hier dennoch ein kleines Beispiel:

sendEmail -f absender@absenderadresse.de -t empfaenger@empfaengeradresse.de -u 'Das ist mein Betreff' -m 'Einfach ne Testmail' -s smtp.ausgangsserver.de -o tls=yes -xu benutzername -xp passwort

Zur Erklärung:
Der Aufruf erfolgt über sendEmail (auch wenn das installierte Paket sendemail lautet, der Aufruf erfolgt mit großem E)

-f -> Die Absenderadresse
-t -> Die Empfängeradresse
-u -> Der Betreff der Mail
-m -> Der Text der Mail
-s -> Der smtp Server über den die Mail verschickt werden soll
-o -> Zusatzparameter -o tls=yes bedeutet mit tls Verschlüsselung
-xu -> Benutzername zur Authentifizierung am Mailserver
-xp -> Passwort zur Authentifizierung am Mailserver

nDas war es auch schon. :-)

Flattr this!