Fedora: Fehler beim Mounten von SMB Freigaben (not installed setuid – „user“ CIFS mounts not supported)

Ich wollte bei meiner Fedora 15 Installation natürlich auch Zugriff auf die NAS Laufwerke haben. Beim Aufsetzen des Rechners passe ich die fstab immer direkt via Skript an. Somit sehen die Einträge auf allen Rechnern mehr oder weniger gleich aus.

Allerdings hatte ich bei Fedora (15) anfänglich ein paar Schwierigkeiten, da das Einhängen der Laufwerke immer mit folgender Fehlermeldung scheiterte:

not installed setuid – „user“ CIFS mounts not supported

Um das Problem zu beheben müssen die Zugriffsrechte der Datei mount.cifs ein wenig angepasst werden.

Folgendes Kommando reicht hier aus:

chmod u+s /sbin/mount.cifs

Danach gibt es auch keine Fehler mehr beim Mounten der SMB Freigabe.

 

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*